Leserstimmen

 

Der GrenzgaengerEin atemberaubender Einstieg
ist Lutz Kreutzer in diesem Bergkrimi gelungen. ... Wie immer bin ich sehr angetan von Lutz Kreutzers Erzählsprache."
(EBOOK-SALON von Elsa Rieger, 5 Sterne bei amazon) mehr

*****

Bisher der beste "Alpenkrimi" ...
Es bleibt spannend bis zuletzt ... Bisher der beste "Alpenkrimi", den ich in den Fingern hatte. Hier passt einfach alles - fesselnde Geschichte, angenehmer Schreibstil und ausgezeichnete alpine Fachkenntnis des Autors. Prädikat "sehr empfehlenswert"!
(Rezension von Blogger Markus Stadler) mehr

*****

Menschliche Abgründe am italienisch-österreichischen Grenzkamm
Das Schöne und Interessante am Buch: Geschickt gelingt es dem Autor Lutz Kreutzer Regionales, Mundartliches und Historisches in dem Krimi zu ver­we­ben. ... Doch auch heute, mit­ten unter uns noch gibt es unfass­bare mensch­li­che Abgründe ... Der Rest wird nicht verraten. Einfach lesen, lau­tet meine Empfehlung.
(Rezension auf kulturnatur.de) mehr

*****

 

Schmunzeln und Herzklopfen vorprogrammiert!

Kreutzer hat für dieses Werk genau recherchiert und die malerischen Landschaften wirklich getreu nachempfunden! Auch das Wissen über die Region, die man immer wieder im Buch erhascht waren bemerkenswert. Die Geschichte selbst ist spannend aber auch ebenso erschaudernd! Der Hauptcharackter Eddy Zettler, ein Kärntner Polizist, wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Aus meiner Sicht ein sehr spannender Krimi, der mich in die wunderbare Landschaft versetzen konnte und mich bis zu Schluss fesselte.

(5 Sterne bei amazon) mehr

 

Alpenrot - Der Grenzgänger als Psycho
Lutz Kreutzer hat mit diesem Psycho-Krimi die menschlichen Abgründe (!) ausgeleuchtet und seinen für mich bisher besten Roman geliefert: überrraschend bis zum Schluss, großartige Wendungen, exzellent recherchiert, witzige Details und die Gewalt der Berge. ...
(5 Sterne bei amazon) mehr

*****

"Spannend und sehr vielschichtig
… wirklich bemerkenswert"
(Redaktion DAV-PANORAMA)

*****

"Viel Insiderwissen, viele Geschichten"
..., viele Anspielungen auf echte Personen und Tatsachen. Und doch, der Krimi ist von Anfang bis zum Ende so spannend, dass man dass Buch möglichst schnell lesen „muss“. Ein absolut lesenswertes Buch, das man erst aus der Hand legt, wenn der Fall geklärt ist.
(Rezension bei gipfeltreffen.at) mehr

*****

"Der beste Krimi seit Langem!
Spannung pur von vorne bis hinten - für mich eine echte Entdeckung, der beste Alpenkrimi seit langem, und ich lese da ziemlich viel ..."
(5 Sterne, Leser bei amazon)

 

*****

"Spannend und fundiert"
Wie schon in seinen Krimis zuvor konnte der Autor durch die absolut authentische Darstellung des Bergsteigens punkten. Man merkt in jeder Szene, dass er davon etwas versteht, und es liest sich einfach toll. Auch das einstreuen von Actionszenen hat mir hier sehr gut gefallen und brachte schon einen ersten Kick."
(5 Sterne bei "Wasliestdu.de) ... mehr

*****

"Alpiner Psycho Krimi.

Der Autor nimmt uns in seiner Geschichte auf eine Reise mit, zwischen fantastischen Bergwelten und den Abgründen der Seele eines krankhaften Psychopathen. ... Sein Schreibstil ist flüssig zu lesen, und derartig spannend, dass ich es in zwei Tagen ausgelesen habe."
(5 Sterne, Leserin bei amazon) ... mehr

*****

Fachwissen gepaart mit Spannung
"Hier bekommt man eine Geschichte, die durch ein sehr gutes auf und ab der Spannung besticht. Fachkenntnisse an den richtigen Stellen und ein guter Einblick in die Figuren machen diesen Krimi zum Lesegenuss."
(5 Sterne, Leserin bei amazon) ... mehr

*****

Spannung, Berge und ein vielschichtiger Ermittler
Das Buch ist nicht nur unglaublich spannend, sondern macht auch enorm Lust auf die Berge. Ich habe es an 2 Tagen verschlungen und kann es nur empfehlen. Mitreißend, spannend, alpin, begeisternd. Kaufen!
(5 Sterne, Leser bei amazon) ... mehr

*****

Spannend, lustig, kurzweilig - lesenswert!
Wer die Berge liebt fühlt sich im "Grenzgänger" direkt zu Hause, auch wenn die Dinge, die da in den Alpen vor sich gehen, gar nicht so heimelig sind. Eddy Zett nimmt den Leser sofort mit in seine alpine Welt voller ausgefeilter Charaktere und toll beschriebener Naturschauplätze. Ein spannendes und kurzweiliges Buch mit unvorhersehbaren Wendungen.
(5 Sterne, Leser bei amazon) ... mehr

*****

"Der Grenzgänger" ist tatsächlich vermutlich der höchste Krimi-Genuss, den ich je in der Hand hatte.
(Literturblog LeseLustIch.com)

*****

"Es ging hier und da schon mal ziemlich an die Psyche, denn der Autor taucht weit ab in menschliche Abgründe. Das ließ mich bis zum Schluss nicht los."
(Literaturblog "Lesen und mehr")